Yii – Mal etwas neues versuchen

Die Zukunft des ZendFrameworks ist ja so ein bisschen unsicher, nachdem RougeWave angekündigt hat, es nicht weiter zu unterstützen.

Das ist für mich natürlich ein bisschen doof, nachdem ich im Beruf mein Projekt ja gerade in die neueste Version des Frameworks überführt habe und eigentlich auch gerne weiter damit arbeiten würde.
Natürlich bleibt abzuwarten, ob das Projekt ZendFramework in eine Community-Software mutiert, aber schon aus professionellen Gründen ist es an der Zeit, wieder mal etwas über den gewohnten Tellerrand zu schauen.

Gelandet bin ich dann bei einem recht neuen, aber offenbar auch sehr beliebten Framework namens Yii, das auch mit BootstrapCSS arbeitet und eine SkeletonApplication anbietet.
Alles bekannte Begriffe… also versuche ich derzeit mich mal in dieses Framework einzulesen und eine Applikation zu erstellen, um zu erkunden, ob ich damit auch arbeiten könnte.

Vorteil ist immerhin, das einem vieles in diesem Framework schon bekannt vorkommt und ich deshalb hoffe, das die Lernkurve nicht zu steil ist, um dort flüssig arbeiten zu können.
Also schauen wir einfach mal rein…

TheFan1968

Datenbank- und Web-Fuzzi, Radfahrer, Eishockeyfan

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: